Angebote zu "Blick" (37 Treffer)

Kategorien

Shops

Die bunte Welt der LEGO® Steine 2020
15,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2019, Medium: Kalender, Titel: Die bunte Welt der LEGO® Steine 2020, Titelzusatz: Spektakuläre Szenen und Modelle + Stift zum Eintragen, Redaktion: Klang, Joachim, Verlag: Heel Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Antiquitäten // Spielzeug // Puppen // Kalender // Teddybären // Kinder // u. Jugendliteratur // Kindersachbuch // Jugendsachbuch // Antiquitäten und Sammelobjekte: Spielzeug // Spiele // Puppen und Modelle // Hobbys // Rätsel und Spiele // Schreibwaren // bedruckt, Rubrik: Spielen // Raten, Seiten: 14, Abbildungen: 14 Seiten Kunstdruckpapier, Cover mit Glanzlack veredelt, stabile Rückwand, Silberne Spiralbindung, mit großem Wandplaner als Jahresübersicht 2020, Informationen: Rückseite: Alle Motive auf einen Blick, Spiralbindung, mit großem Wandplaner als Jahresübersicht, Gewicht: 302 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
KOMMODE Tanne massiv Hochglanz Weiß
314,55 € *
zzgl. 39,95 € Versand

Diese Kommode bezaubert auf den ersten Blick. Ganz in hochglänzendem Weiß gestaltet, überzeugt sie mit vielen charmanten Details. Geschwungene Füße, herzförmige Anhänger an den Schubladenknöpfen und florale Ornamente machen aus dem Möbel ein absolutes Must-Have für Romantiker. Stilecht: Füße, Front und Korpus bestehen aus massivem Tannenholz. Auf die inneren Werte kommt es an - da macht diese Kommode keine Ausnahme. In 6 Schubladen und hinter 2 Türen bewahren Sie Ihre Schätze auf. Die Ablagefläche dekorieren Sie ganz nach Ihrem Geschmack: Mit ein paar Sukkulenten, Souvenirs oder Antiquitäten verleihen Sie dem Möbel eine individuelle Note. Ein apartes Schränkchen, das in Ihrer Wohnung mit nostalgischem Charme erstrahlt!

Anbieter: XXXLutz
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Agriturismo Casa Bella
2.020,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur wenige Kilometer von Torrita di Siena, eine einstige Verteidigungsburg, entfernt liegt das Agriturismo Casa Bella. Dieses wunderschöne, ehemalige Landgut überzeugt mit seiner idyllischen Lage in den sanften Hügeln der Toskana und reichlich Platz für vielköpfige Reisegruppen und Großfamilien.Das Agriturismo Casa Bella ist der perfekte Ort für alle, die die Schönheit und Ruhe der Toskana in privater Atmosphäre genießen möchten.Der großzügige, gepflegte Garten bietet viel Raum zum Relaxen und für Spiele im Freien. Und immer mit der dabei: eine herrliche Panoramaaussicht. Der charmante Swimmingpool mit Whirlpool sorgt für Erfrischung und eine Menge Wasserspaß bei Groß und Klein. Auf dem Tennisplatz und mit der Tischtennisplatte können Sie sich sportlich erproben. Der Spielplatz bietet Ihren Kindern eine Menge Kurzweil.Ein Billardtisch und ein Tischkicker sorgen zwischendurch, am Abend oder bei etwas kühleren Temperaturen für Unterhaltung. Der originelle Gartenpavillon, der mit großer Tafel und Grill ausgestattet ist, eignet sich hervorragend für gesellige Runden im Freien. Kulinarisch ist die Toskana auf jeden Fall ein Volltreffer: Olivenöl von hervorragender Qualität, frische Back- und würzige Wurstwaren, köstlicher Käse und vollmundige Weine, wie der berühmte Chianti. Steigen Sie einfach ins Auto und fahren durch die wunderschöne Landschaft mit Olivenbäumen, Weingärten und Zypressen, durch goldene Weizenfelder mit Blick auf die grünen Hügel. Auf dem Weg werden Ihnen viele Bauernhöfe, Land- und Weingüter begegnen. Viele haben herrliche Hofläden, in denen Sie selbst angebaute und verarbeitete Produkte erwerben können. In Torrita di Siena findet zweimal die Woche ein Wochenmarkt statt. Hier bekommen Sie alles für Ihr Abendessen, frisches Obst und Gemüse, knackige Salate, krosses Ciabatta und schmackhafte Fleisch- und Wurstwaren für den Grill. Mmh, das läuft einem das Wasser im Mund zusammen!Die Umgebung vom Agriturismo Casa Bella Richtung Osten gute 30 Autominuten entfernt liegt der Trasimeno See. Der See ist eine Oase der Erholung: Segeln, Surfen, Angeln und Wandern. Es gibt auch einige Badeanstalten, doch durch die geringe Tiefe ist aufgrund von Trockenheit oder überhöhtem Algenwuchs das Baden hier manchmal nicht möglich. Der See ist sehr fischreich, deshalb kann man in den umliegenden Restaurants frischen Fisch in vielen Gerichten wiederfinden. Eine halbe Stunde weiter liegt Perugia. Die auf einem Hügel gelegene Stadt hat zwei Universitäten, die der Stadt ein jugendliches und weltoffenes Flair geben. Die Altstadt von Perugia ist reich an Kunstschätzen und antiken Palästen und dank einer guten Stadtplanung weitgehend vom Straßenverkehr befreit.Richtung Norden liegt Arezzo (etwa 50 Auto-Minuten). Hier können Sie einige der schönsten Affresken von Piero della Francesca bewundern. Wer sich für Antiquitäten und Flohmärkte interessiert, findet an den Markttagen Samstag und Sonntag viel Kitsch bis hin zu wahren Kunstschätzen. Arezzo gehört zu den wohlhabendsten Städten der Toskana. Sichtbar wird das an den Schaufenstern der Schmuckläden und Goldschmieden. Die "Corso Italia" ist die Flanierstraße von Arezzo. Ein Traum für Shoppingfreunde!Gen Nordwesten, circa eine gute Autostunde entfernt befindet sich Siena. Schon im Mittelalter war Siena, aufgrund seiner günstigen Lage an den wichtigsten Handelswegen, eine der mächtigsten Städte Italiens. Heimat herrlicher Kirchen und prachtvoller Palazzi ist Siena auch bekannt für den Palio di Siena. Das Pferderennen, bei dem zweimal im Jahr die Bezirke der Stadt gegeneinander antreten, wird am zentralen Platz Piazza del Campo ausgetragen. Nach San Gimignano müssen Sie von Siena aus noch eine halbe Stunde weiterfahren. San Gimignano ist eine italienische Kleinstadt mit einem wunderschönen, mittelalterlichen Stadtkern. Aufgrund der Vielzahl an Türmen wird San Gimignano auch „Mittelalterliches Manhattan“ oder die „Stadt der Türme“ genannt.Buchen Sie jetzt Ihren privaten und geselligen Urlaub mit viel Natur, Kultur und Genuss in der Toskana bei Vacanceselect!

Anbieter: Vacanceselect
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Raimond R127/ R163/ R199 Licht Moooi
12.875,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Raimond R127 / R163 / R199 Pendelleuchte Die Raimond Lampe: eine perfekte Sphäre mathematischer Zutaten die von winzigen LED-Lichtern unterbrochen wird. Mit einem Blick auf die Lampe fühlt es sich an als würde man in das sanfte Leuchten einer sternenklaren Nacht starren. In das Wesentliche. Raimond von Moooi ist eine filigran geflochtene Kugel aus zarten Federstahlstreifen. Die Pendelleuchte besteht aus einer äußeren und inneren Struktur an deren Knotenpunkten LEDs angebracht wurden. Je nach Größe strahlen hier bis zu 260 der kleinen Lichter. Die strukturierte Lampe stammt nicht aus der Feder eines Designers sondern ist von dem niederländischem Mathemattiker Raimons Puts an die geodätischen Dome von Buckminster Fuller angelehnt. Die Pendelleuchte Raimond R127/ R163/ R199 sind riesige Leuchtkugeln. Sie sind dimmbar bzw. nicht dimmbar erhältlich. Die R127 ist mit 492 die R163 mit 812 und die R199 mit 1212 LED's bestückt. Diese Leuchten sind bombastisch aber dennoch elegant und sind sicherlich ein absoluter Augenmagnet. Der kreative Kopf hinter der Raimond ist der Designer "Raimond Puts" Wenn es eine Art von Faden gibt der durch das Leben von Raimond Puts (1937 - 2012) reist dann muss es das der Technik sein. Der Maschinenkonstrukteur entwickelte dieses Talent schon sehr früh als er mit seiner Meccano-Spielzeugkiste herumspielte. Die technische Wissenschaft hat ihn seitdem fasziniert. Während seiner technischen Ausbildung wurde er im Metallhandwerk ausgebildet und dadurch eröffnete sich ihm eine neue Welt. Vor etwa dreißig Jahren begann er Modelle aus billigen Materialien wie Streifeneisen Moskitonetzen und Papier zu bauen. Er wurde von den Herausforderungen der geometrischen Formen und Modellen angezogen. Im Laufe der Jahre hat er mit allen möglichen Formen und Materialien experimentiert. Er sucht nach Lösungen für die praktischen Probleme denen er mit einer engelhaften Geduld und Entschlossenheit begegnet. Im Laufe der Jahre wurden seine Konstruktionen verfeinert und Raimond hat mit der LED-Technik eine äußerst produktive Kombination gefunden. In seiner Arbeit suchte er nach der idealen Integration von Schönheit und Funktionalität. In seinen Entwürfen suchte er immer nach der Essenz und kreiert aus minimalen Mitteln maximale Ergebnisse. Er war nicht nur an den äußeren Ergebnissen interessiert. Seine Objekte stehen als Vorbilder für eine Welt in der alles mit allem verbunden ist. Alles passt perfekt. Diese konzeptionelle Einfachheit inspirierte ihn dazu weiter nach neueren Konstruktionen zu suchen. In ihnen fand er Frieden und kontinuierliche Überraschungen. Im Jahr 2010 gewann Raimond Puts mit dem Raimond light den besten Woonproduct of 2010 Award (Sanoma Woon Awards). Hersteller der Raimond ist die Firma "Moooi" "Wir sind hier um ein Umfeld schöner spannender und inspirierender zu machen!" Seit 15 Jahren inspiriert und verführt Moooi die Welt mit funkelnden und innovativen Designs. Das 2001 von Marcel Wanders und Casper Vissers gegründete Unternehmen wurde nach dem niederländischen Wort für "schön" benannt - das dritte "o" im Markennamen steht für einen Mehrwert in Bezug auf Schönheit und Einzigartigkeit. Am 1. September 2015 begrüßte Moooi stolz ihren neuen CEO Robin Bevers. Robin kam zu Moooi nachdem er zehn Jahre lang das Design Studio unseres Gründers und Künstlerischen Direktors Marcel Wanders geleitet hatte. Neben den Entwürfen von Marcel Wanders enthält das Moooi-Portfolio eine Reihe von Arbeiten anderer national und international bekannter Designer. Dazu gehören unter anderem Jürgen Bey Bertjan Pot Maarten Baas Jaime Hayon Neri & Hu Joost van Bleiswijk Studio Job und Nika Zupanc. Der Stil der Kollektion ist exklusiv gewagt verspielt exquisit und basiert auf der Überzeugung dass Design eine Frage der Liebe ist. Zeitlose Schönheitsobjekte die die Einzigartigkeit und den Charakter von Antiquitäten mit der Frische der Moderne verbinden. Diese Fusion bringt die Marke dazu sich auf die Produktion ikonischer Objekte zu konzentrieren wie zum Beispiel die Raimond Pendelleuchte. Mit dieser einzigartigen und ikonischen Mischung aus Beleuchtung Möbeln und Accessoires die den Alltag überdauert kreiert Moooi Innenräume die mit einer inspirierenden Vielfalt an Mustern und Farben dekoriert sind um jede Art von Raum zu umfassen und Menschen verschiedener Altersgruppen Kulturen und Persönlichkeiten zu verlieben mit ihren Häusern. Diese unerwartete Heim-Vision lässt eine ganze Welt voller neuer Ideen entstehen und inspiriert komplette Moooi-Einstellungen um den Alltag mit einem Hauch Magie zu erhellen. Sie repräsentieren Orte an denen Visionen zusammenlaufen und wo jeder in der perfekten Mischung aus Kultur und Erfahrungen Halt machen und sich wohlfühlen kann die ein Zuhause schöner und einzigartiger macht. In den letzten Jahren hat Moooi seinen Horizont erweitert und mehrere Markengeschäfte und Ausstellungsräume in strategisch wichtigen Städten wie Amsterdam London und New York eröffnet. Die Moooi-Markengeschäfte sind der perfekte Ort für Designprofis um die Moooi-Kollektion in einem einzigartigen inspirierenden Ambiente zu erleben und die vielen Möglichkeiten der Moooi-Produktpalette perfekt visuell zu veranschaulichen!

Anbieter: designwebstore
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Raimond Pendelleuchten Moooi
1.505,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Raimond Pendelleuchte Die Raimond Lampe: eine perfekte Sphäre mathematischer Zutaten die von winzigen LED-Lichtern unterbrochen wird. Mit einem Blick auf die Lampe fühlt es sich an als würde man in das sanfte Leuchten einer sternenklaren Nacht starren. In das Wesentliche. Raimond von Moooi ist eine filigran geflochtene Kugel aus zarten Federstahlstreifen. Die Pendelleuchte besteht aus einer äußeren und inneren Struktur an deren Knotenpunkten LEDs angebracht wurden. Je nach Größe strahlen hier bis zu 260 der kleinen Lichter. Die strukturierte Lampe stammt nicht aus der Feder eines Designers sondern ist von dem niederländischem Mathemattiker Raimons Puts an die geodätischen Dome von Buckminster Fuller angelehnt. Die Raimond ist in verschiedenen Größen lieferbar. Der kreative Kopf hinter der Raimond ist der Designer "Raimond Puts" Wenn es eine Art von Faden gibt der durch das Leben von Raimond Puts (1937 - 2012) reist dann muss es das der Technik sein. Der Maschinenkonstrukteur entwickelte dieses Talent schon sehr früh als er mit seiner Meccano-Spielzeugkiste herumspielte. Die technische Wissenschaft hat ihn seitdem fasziniert. Während seiner technischen Ausbildung wurde er im Metallhandwerk ausgebildet und dadurch eröffnete sich ihm eine neue Welt. Vor etwa dreißig Jahren begann er Modelle aus billigen Materialien wie Streifeneisen Moskitonetzen und Papier zu bauen. Er wurde von den Herausforderungen der geometrischen Formen und Modellen angezogen. Im Laufe der Jahre hat er mit allen möglichen Formen und Materialien experimentiert. Er sucht nach Lösungen für die praktischen Probleme denen er mit einer engelhaften Geduld und Entschlossenheit begegnet. Im Laufe der Jahre wurden seine Konstruktionen verfeinert und Raimond hat mit der LED-Technik eine äußerst produktive Kombination gefunden. In seiner Arbeit suchte er nach der idealen Integration von Schönheit und Funktionalität. In seinen Entwürfen suchte er immer nach der Essenz und kreiert aus minimalen Mitteln maximale Ergebnisse. Er war nicht nur an den äußeren Ergebnissen interessiert. Seine Objekte stehen als Vorbilder für eine Welt in der alles mit allem verbunden ist. Alles passt perfekt. Diese konzeptionelle Einfachheit inspirierte ihn dazu weiter nach neueren Konstruktionen zu suchen. In ihnen fand er Frieden und kontinuierliche Überraschungen. Im Jahr 2010 gewann Raimond Puts mit dem Raimond light den besten Woonproduct of 2010 Award (Sanoma Woon Awards). Hersteller der Raimond ist die Firma "Moooi" "Wir sind hier um ein Umfeld schöner spannender und inspirierender zu machen!" Seit 15 Jahren inspiriert und verführt Moooi die Welt mit funkelnden und innovativen Designs. Das 2001 von Marcel Wanders und Casper Vissers gegründete Unternehmen wurde nach dem niederländischen Wort für "schön" benannt - das dritte "o" im Markennamen steht für einen Mehrwert in Bezug auf Schönheit und Einzigartigkeit. Am 1. September 2015 begrüßte Moooi stolz ihren neuen CEO Robin Bevers. Robin kam zu Moooi nachdem er zehn Jahre lang das Design Studio unseres Gründers und Künstlerischen Direktors Marcel Wanders geleitet hatte. Neben den Entwürfen von Marcel Wanders enthält das Moooi-Portfolio eine Reihe von Arbeiten anderer national und international bekannter Designer. Dazu gehören unter anderem Jürgen Bey Bertjan Pot Maarten Baas Jaime Hayon Neri & Hu Joost van Bleiswijk Studio Job und Nika Zupanc. Der Stil der Kollektion ist exklusiv gewagt verspielt exquisit und basiert auf der Überzeugung dass Design eine Frage der Liebe ist. Zeitlose Schönheitsobjekte die die Einzigartigkeit und den Charakter von Antiquitäten mit der Frische der Moderne verbinden. Diese Fusion bringt die Marke dazu sich auf die Produktion ikonischer Objekte zu konzentrieren wie zum Beispiel die Raimond Pendelleuchte. Mit dieser einzigartigen und ikonischen Mischung aus Beleuchtung Möbeln und Accessoires die den Alltag überdauert kreiert Moooi Innenräume die mit einer inspirierenden Vielfalt an Mustern und Farben dekoriert sind um jede Art von Raum zu umfassen und Menschen verschiedener Altersgruppen Kulturen und Persönlichkeiten zu verlieben mit ihren Häusern. Diese unerwartete Heim-Vision lässt eine ganze Welt voller neuer Ideen entstehen und inspiriert komplette Moooi-Einstellungen um den Alltag mit einem Hauch Magie zu erhellen. Sie repräsentieren Orte an denen Visionen zusammenlaufen und wo jeder in der perfekten Mischung aus Kultur und Erfahrungen Halt machen und sich wohlfühlen kann die ein Zuhause schöner und einzigartiger macht. In den letzten Jahren hat Moooi seinen Horizont erweitert und mehrere Markengeschäfte und Ausstellungsräume in strategisch wichtigen Städten wie Amsterdam London und New York eröffnet. Die Moooi-Markengeschäfte sind der perfekte Ort für Designprofis um die Moooi-Kollektion in einem einzigartigen inspirierenden Ambiente zu erleben und die vielen Möglichkeiten der Moooi-Produktpalette perfekt visuell zu veranschaulichen!

Anbieter: designwebstore
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Baedeker Reiseführer Italien
31,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Benvenuti in Italia!Der Baedeker Italien begleitet in Antike, Mittelalter und Moderne. In pulsierende Metropolen, charmante Bergdörfer und quirlige Hafenstädtchen, führt zu hochkarätiger Kunst und coolem Design, Alta Moda und Dolce Vita, zu mediterranen Gaumenfreuden, ins Hochgebirge, durch sanftes Hügelland und an abwechslungsreiche Küsten. Das Kapitel Hintergrund beschäftigt sich mit Wissenswertem über Italien, über Land und Leute, über Wirtschaft und Geschichte, Gesellschaft und Alltagsleben. Was sind die typischen Gerichte und wo kann man sie probieren? Was kann man mit Kindern unternehmen? Antworten auf diese und viele andere Fragen gibt das Kapitel "Erleben und Genießen".Entdecken Sie Italien unterwegs: Spannende Touren schließen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten ein, berühren aber auch stillere Regionen, für die man sich unbedingt Zeit nehmen sollte. Im Norden geht es abseits gewohnter Pfade von Südtirol nach Mailand, die Adria lockt mit vergoldeten Städten, entlang derVia Aurelia geht es auf den Spuren der Antike nach Rom, zu den faszinierenden Kunstschätzen der Toskana, über den Apennin, an die Ostküste des Stiefels und zu intensiven landschaftlichen Eindrücken im Süden. Orte, die man auf keinen Fall verpassen sollte, sind im großen Kapitel Sehenswürdigkeiten von A - Z ausführlich beschrieben.Infografiken erklären bildhaft u.a. Italien auf einen Blick, 3000 Jahre Fremdherrschaft und Gondeln und Gondoliere. Einzigartige 3D- Darstellungen geben anschauliche Einblicke in viele ausgesuchte Bauwerke wie z. B.: die Piazza della Signorina in Florenz, den Mailänder Dom, das Kolosseum in Rom und den Palazzo Ducale in Venedig.Baedeker-Tipps verraten, wo man in einer Höhle vorzüglichst speisen, wo man Florenz, wie es einmal war, kennenlernen kann und wann man in Lucca Antiquitäten in Hülle und Fülle findet.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Baedeker Reiseführer Italien
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Benvenuti in Italia!Der Baedeker Italien begleitet in Antike, Mittelalter und Moderne. In pulsierende Metropolen, charmante Bergdörfer und quirlige Hafenstädtchen, führt zu hochkarätiger Kunst und coolem Design, Alta Moda und Dolce Vita, zu mediterranen Gaumenfreuden, ins Hochgebirge, durch sanftes Hügelland und an abwechslungsreiche Küsten. Das Kapitel Hintergrund beschäftigt sich mit Wissenswertem über Italien, über Land und Leute, über Wirtschaft und Geschichte, Gesellschaft und Alltagsleben. Was sind die typischen Gerichte und wo kann man sie probieren? Was kann man mit Kindern unternehmen? Antworten auf diese und viele andere Fragen gibt das Kapitel "Erleben und Genießen".Entdecken Sie Italien unterwegs: Spannende Touren schließen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten ein, berühren aber auch stillere Regionen, für die man sich unbedingt Zeit nehmen sollte. Im Norden geht es abseits gewohnter Pfade von Südtirol nach Mailand, die Adria lockt mit vergoldeten Städten, entlang derVia Aurelia geht es auf den Spuren der Antike nach Rom, zu den faszinierenden Kunstschätzen der Toskana, über den Apennin, an die Ostküste des Stiefels und zu intensiven landschaftlichen Eindrücken im Süden. Orte, die man auf keinen Fall verpassen sollte, sind im großen Kapitel Sehenswürdigkeiten von A - Z ausführlich beschrieben.Infografiken erklären bildhaft u.a. Italien auf einen Blick, 3000 Jahre Fremdherrschaft und Gondeln und Gondoliere. Einzigartige 3D- Darstellungen geben anschauliche Einblicke in viele ausgesuchte Bauwerke wie z. B.: die Piazza della Signorina in Florenz, den Mailänder Dom, das Kolosseum in Rom und den Palazzo Ducale in Venedig.Baedeker-Tipps verraten, wo man in einer Höhle vorzüglichst speisen, wo man Florenz, wie es einmal war, kennenlernen kann und wann man in Lucca Antiquitäten in Hülle und Fülle findet.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Brüssel MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Manneken Pis, Tim & Struppi, Fritten und Sitz der Europäischen Kommission: Brüssel ist bunt. Autorin Petra Sparrer zeigt Ihnen in unserem Brüssel-Reiseführer in der sechsten Auflage auf 296 Seiten mit 180 Farbfotos die ganze Vielfalt. Neun Touren führen Sie in jede Ecke der EU-Hauptstadt und zeigen Ihnen Brüssels Sehenswürdigkeiten. Dank 14 Karten inklusive Übersichtskarte Brüssels plus S- und U-Bahn-Plan sowie herausnehmbarem Stadtplan im Maßstab 1:15.000 behalten Sie die Orientierung. 43 zentral gelegene Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel finden Sie auf einer doppelseitigen Übersichtskarte in unserem Reiseführer "Brüssel" auf einen Blick. Alles akribisch recherchiert und für Sie getestet. Geheimtipps der Autorin nennen besonders lohnende Ziele. Viele eingestreute Kurz-Essays verraten Informatives und Hintergründiges. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Die Esslinger Zeitung schreibt: "Exakte Stadtpläne und hervorragende Farbfotos komplettieren die Ausgabe, die jedem Brüssel-Reisenden nur empfohlen werden kann."Ganz Brüssel im Überblick: Brüssels historisches Zentrum zwischen Gare Centrale und der Grand Place, vorbei an Manneken Pis, dem Wahrzeichen der belgischen Hauptstadt, und der Place Rouppe, einer Oase im pulsierenden Herz Brüssels. Modeschöpfer, Nachtschwärmer und Genießer bevölkern das flämische Ste. Catherine. Gelassenheit am Fischmarkt, Shopping in der Rue Neuve und Hochkultur in der Oper. Konzerte und Ausstellungen im Bozar, hochkarätige Museen im einstigen Stadtpalais der Habsburger und eine grüne Oase auf dem Kunstberg. Der Place du Grand Salon ist das Reich der Antiquare und Chocolatiers. Trödelmarkt und Volksfeststimmung sonntäglich in den Marollen, auch als Quartier Bruegel bekannt. Sightseeing rund um die EU-Institutionen und Rue de la Loi. Cinquantenaire ist grüne Oase mit Pavillons der Weltausstellung, sehenswerte Art Nouveau im Jubelparkmuseum. Eintauchen in das afrikanische Flair Ixelles', Brüssels größtem Viertel, geprägt von Weitläufigkeit, Jugendstilhäusern und Universität. St. Gilles ist Wiege des Jugendstils. Architekturliebhaber und Kulturbegeisterte entdecken Schaerbeek mit den früheren Markthallen. Anderlecht lockt mit trubeligen Märkten, Biermuseum und dem Erasmushaus. Außerhalb der City entdecken Sie mit dem Reiseführer "Brüssel" das Atomium, Waterloo, das Afrikamuseum in Tervueren oder den Park von Laeken.Brüssel erleben und entdecken: Unser Reiseführer "Brüssel" ist kundiger Führer zu historischen Sehenswürdigkeiten, ruhigen Parks und belebten Märkten. Ist das Wetter Brüssels einmal nicht so gut, hat unser Reiseführer "Brüssel" 60 Museen, 148 Restaurant-Tipps und 85 Shopping-Adressen parat, von Feinkost und Pralinen über Bier zu Antiquitäten, Tee und Porzellan. Brüssel mit Kindern wird zu einer aufregenden Suche nach dem weiblichen Pendant zum Manneken Pis. Brüsseler Pralinen schmecken Groß und Klein. Zudem lockt ein Comic-Museum ebenso wie Europas größte Dinosaurier-Galerie. Unterwegs mit schmalem Budget? Dank bewährter Tipps der Autorin erleben Sie Brüssel günstig bis gratis.Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop zeigt alle Sehenswürdigkeiten und Tipps auf Onlinekarten. Die Such- und Filterfunktion hilft, Brüssel Ihren Interessen gemäß zu erkunden. Seitenverweise zum Buch vereinen das Beste beider Welten.99 Seiten kompakt zusammengefasste Informationen im Reiseführer "Brüssel" lassen keine Fragen offen - von Festen und Veranstaltungen über Nachtleben bis hin zu einem Kulinarik-Dolmetscher Deutsch-Flämisch-Französisch.Gut zu wissen: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Brüssel MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag
18,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Manneken Pis, Tim & Struppi, Fritten und Sitz der Europäischen Kommission: Brüssel ist bunt. Autorin Petra Sparrer zeigt Ihnen in unserem Brüssel-Reiseführer in der sechsten Auflage auf 296 Seiten mit 180 Farbfotos die ganze Vielfalt. Neun Touren führen Sie in jede Ecke der EU-Hauptstadt und zeigen Ihnen Brüssels Sehenswürdigkeiten. Dank 14 Karten inklusive Übersichtskarte Brüssels plus S- und U-Bahn-Plan sowie herausnehmbarem Stadtplan im Maßstab 1:15.000 behalten Sie die Orientierung. 43 zentral gelegene Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel finden Sie auf einer doppelseitigen Übersichtskarte in unserem Reiseführer "Brüssel" auf einen Blick. Alles akribisch recherchiert und für Sie getestet. Geheimtipps der Autorin nennen besonders lohnende Ziele. Viele eingestreute Kurz-Essays verraten Informatives und Hintergründiges. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Die Esslinger Zeitung schreibt: "Exakte Stadtpläne und hervorragende Farbfotos komplettieren die Ausgabe, die jedem Brüssel-Reisenden nur empfohlen werden kann."Ganz Brüssel im Überblick: Brüssels historisches Zentrum zwischen Gare Centrale und der Grand Place, vorbei an Manneken Pis, dem Wahrzeichen der belgischen Hauptstadt, und der Place Rouppe, einer Oase im pulsierenden Herz Brüssels. Modeschöpfer, Nachtschwärmer und Genießer bevölkern das flämische Ste. Catherine. Gelassenheit am Fischmarkt, Shopping in der Rue Neuve und Hochkultur in der Oper. Konzerte und Ausstellungen im Bozar, hochkarätige Museen im einstigen Stadtpalais der Habsburger und eine grüne Oase auf dem Kunstberg. Der Place du Grand Salon ist das Reich der Antiquare und Chocolatiers. Trödelmarkt und Volksfeststimmung sonntäglich in den Marollen, auch als Quartier Bruegel bekannt. Sightseeing rund um die EU-Institutionen und Rue de la Loi. Cinquantenaire ist grüne Oase mit Pavillons der Weltausstellung, sehenswerte Art Nouveau im Jubelparkmuseum. Eintauchen in das afrikanische Flair Ixelles', Brüssels größtem Viertel, geprägt von Weitläufigkeit, Jugendstilhäusern und Universität. St. Gilles ist Wiege des Jugendstils. Architekturliebhaber und Kulturbegeisterte entdecken Schaerbeek mit den früheren Markthallen. Anderlecht lockt mit trubeligen Märkten, Biermuseum und dem Erasmushaus. Außerhalb der City entdecken Sie mit dem Reiseführer "Brüssel" das Atomium, Waterloo, das Afrikamuseum in Tervueren oder den Park von Laeken.Brüssel erleben und entdecken: Unser Reiseführer "Brüssel" ist kundiger Führer zu historischen Sehenswürdigkeiten, ruhigen Parks und belebten Märkten. Ist das Wetter Brüssels einmal nicht so gut, hat unser Reiseführer "Brüssel" 60 Museen, 148 Restaurant-Tipps und 85 Shopping-Adressen parat, von Feinkost und Pralinen über Bier zu Antiquitäten, Tee und Porzellan. Brüssel mit Kindern wird zu einer aufregenden Suche nach dem weiblichen Pendant zum Manneken Pis. Brüsseler Pralinen schmecken Groß und Klein. Zudem lockt ein Comic-Museum ebenso wie Europas größte Dinosaurier-Galerie. Unterwegs mit schmalem Budget? Dank bewährter Tipps der Autorin erleben Sie Brüssel günstig bis gratis.Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop zeigt alle Sehenswürdigkeiten und Tipps auf Onlinekarten. Die Such- und Filterfunktion hilft, Brüssel Ihren Interessen gemäß zu erkunden. Seitenverweise zum Buch vereinen das Beste beider Welten.99 Seiten kompakt zusammengefasste Informationen im Reiseführer "Brüssel" lassen keine Fragen offen - von Festen und Veranstaltungen über Nachtleben bis hin zu einem Kulinarik-Dolmetscher Deutsch-Flämisch-Französisch.Gut zu wissen: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot