Angebote zu "Licht" (81 Treffer)

Kategorien

Shops

SCHRADERS Antik Wachs Pflegemittel, Mit natürli...
Top-Produkt
4,83 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das Geheimnis guter Restauratoren mit natürlichem Bienen- und echtem Carnauba-Wachs ideal für Antiquitäten aus edlen Hölzern nach DIN EN 71 für Holzspielzeug geeignet erzielt hohen Oberflächenschutz SCHRADERS Antik Wachs ist das ideale Pflegemittel für alle hochwertigen, gewachsten Oberflächen. Speziell empfindliche, antike Möbel können mit diesem Produkt behandelt werden. Aber auch unbehandelte, rohe Hölzer und Möbelstücke erhalten einen neuen Schutz durch die bewährte Rezeptur. Natürliches Bienen- und Carnaubawachs geben den Möbeln ein gepflegtes Aussehen und unterstreichen die Schönheit des Holzes. Die Möbel werden wasserabweisend und fleckunempfindlicher. Der Schutzfilm verhindert das starke Austrocknen des Holzes, ohne den natürlichen Feuchtigkeitsaustausch zu unterbinden. Wasserränder oder andere Einwirkungen können deshalb leicht durch erneutes Auftragen und Auspolieren entfernt werden Die wasserfreie Zusammensetzung des Wachses wirkt einem starken

Anbieter: hygi
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Samtige Hängeleuchte Lobelia mit Gold innen
56,90 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Royal-blaue Hängelampe Lobelia mit wertigen Goldakzenten Dass Blau und Gold wunderbar miteinander harmonieren, beweist die royal anmutende Hängeleuchte Lobelia. Die Goldakzente auf der Innenseite des wertigen Lampenschirms aus Samt unterstreichen den glamourösen Gesamteindruck. Ob zu einem modernen Einrichtungskonzept oder zu wertvollen Antiquitäten, die Hängelampe Lobelia ist ein wahres Goldstück. Durch die Gold-Akzente auf der Innenseite des Textilschirms spendet die Leuchte zudem ein besonders angenehmes Licht und sorgt über einem Ess- oder Wohnzimmertisch für eine betont luxuriöse Raffinesse. Ihrem Namen macht die Leuchte auf jeden Fall alle Ehre, da so manch ein Designfan dank der harmonischen Gesamtkomposition wohl ein Lobeslied auf diese Lampe wird singen wollen. Energieeffizienzklasse: A++

Anbieter: Lampenwelt AT
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Random Light LED Floor Lamp Licht Moooi Farben ...
807,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Random Light weiß in S LED Floor Lamp Zum ersten Mal hört die Random Light auf zu driften und kommt zur Erde herunter. Es ist die erste Stehlampe die in der Random Light Familie verfügbar ist und ist die ideale "Licht" -Lösung um jeden Raum einzurichten. Diese Stehleuchte von Bertjan Pot macht dem Namen ihrer Herstellerfamlie alle Ehre. Das niederländische Wort mooi bedeutet schön hübsch attraktiv. Random Light LED Floor Lamp von Moooi gibt es in zwei verschiedenen Größen und Farben. Der kreative Kopf hinter der Random Light ist der Designer "Bertjan Pot" Geboren 1975 studierte er an der Designakademie in Eindhoven und gründete 1999 zusammen mit Daniel White „Monkey Boys“. Seit 2003 arbeitet Pot selbstständig. Bertjan Pot ist ein Designer wahrscheinlich am besten für sein Random Light bekannt. Das Licht begann als Materialexperiment das im Grunde genommen der Anfang eines jeden von Studio Bertjan Pot geschaffenen Produkts ist. Das Ergebnis ist meist ein Interieur das eine Faszination für Techniken Strukturen Muster und Farben zeigt. Die meisten Experimente beginnen ziemlich impulsiv mit einer gewissen Neugier darauf wie die Dinge funktionieren oder wie etwas aussehen würde. Von dort aus nimmt Bertjan Herausforderungen mit den Herstellern auf die Möglichkeiten zu erkunden und die Grenzen ein wenig zu verschieben. Die Belohnung für jede Herausforderung ist eine neue. Studio Bertjan Pot arbeitet mit Herstellern wie Arco Established & Sons Feld Gelderland Montis Moooi und Richard Lampert zusammen. Seine ‚Carbon Copy' eine Kopie aus Karbonfaser von Charles Eames' berühmte ‚DKR Chair' wurden vom Stedelijk Museum Amsterdam und dem Museum Booijmans van Beuningen gekauft. Für seinen innovativen Gebrauch von gehärteten Textilfasern erhielt er die Amsterdamer ‚Profiel-Prijs 2004'. Und 2007 wurde er mit dem niederländischen Designpreis für den ‚Slim-Table' ausgezeichnet. Hersteller der Random Light ist die Firma "Moooi" "Wir sind hier um ein Umfeld schöner spannender und inspirierender zu machen!" Seit 15 Jahren inspiriert und verführt Moooi die Welt mit funkelnden und innovativen Designs. Das 2001 von Marcel Wanders und Casper Vissers gegründete Unternehmen wurde nach dem niederländischen Wort für "schön" benannt - das dritte "o" im Markennamen steht für einen Mehrwert in Bezug auf Schönheit und Einzigartigkeit. Am 1. September 2015 begrüßte Moooi stolz ihren neuen CEO Robin Bevers. Robin kam zu Moooi nachdem er zehn Jahre lang das Design Studio unseres Gründers und Künstlerischen Direktors Marcel Wanders geleitet hatte. Neben den Entwürfen von Marcel Wanders enthält das Moooi-Portfolio eine Reihe von Arbeiten anderer national und international bekannter Designer. Dazu gehören unter anderem Jürgen Bey Bertjan Pot Maarten Baas Jaime Hayon Neri & Hu Joost van Bleiswijk Studio Job und Nika Zupanc. Der Stil der Kollektion ist exklusiv gewagt verspielt exquisit und basiert auf der Überzeugung dass Design eine Frage der Liebe ist. Zeitlose Schönheitsobjekte die die Einzigartigkeit und den Charakter von Antiquitäten mit der Frische der Moderne verbinden. Diese Fusion bringt die Marke dazu sich auf die Produktion ikonischer Objekte zu konzentrieren wie zum Beispiel die Random Light Stehleuchte. Mit dieser einzigartigen und ikonischen Mischung aus Beleuchtung Möbeln und Accessoires die den Alltag überdauert kreiert Moooi Innenräume die mit einer inspirierenden Vielfalt an Mustern und Farben dekoriert sind um jede Art von Raum zu umfassen und Menschen verschiedener Altersgruppen Kulturen und Persönlichkeiten zu verlieben mit ihren Häusern. Diese unerwartete Heim-Vision lässt eine ganze Welt voller neuer Ideen entstehen und inspiriert komplette Moooi-Einstellungen um den Alltag mit einem Hauch Magie zu erhellen. Sie repräsentieren Orte an denen Visionen zusammenlaufen und wo jeder in der perfekten Mischung aus Kultur und Erfahrungen Halt machen und sich wohlfühlen kann die ein Zuhause schöner und einzigartiger macht. In den letzten Jahren hat Moooi seinen Horizont erweitert und mehrere Markengeschäfte und Ausstellungsräume in strategisch wichtigen Städten wie Amsterdam London und New York eröffnet. Die Moooi-Markengeschäfte sind der perfekte Ort für Designprofis um die Moooi-Kollektion in einem einzigartigen inspirierenden Ambiente zu erleben und die vielen Möglichkeiten der Moooi-Produktpalette perfekt visuell zu veranschaulichen!

Anbieter: designwebstore
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Random Light LED Floor Lamp Licht Moooi Farben ...
853,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Random Light schwarz in M LED Floor Lamp Zum ersten Mal hört die Random Light auf zu driften und kommt zur Erde herunter. Es ist die erste Stehlampe die in der Random Light Familie verfügbar ist und ist die ideale "Licht" -Lösung um jeden Raum einzurichten. Diese Stehleuchte von Bertjan Pot macht dem Namen ihrer Herstellerfamlie alle Ehre. Das niederländische Wort mooi bedeutet schön hübsch attraktiv. Random Light LED Floor Lamp von Moooi gibt es in zwei verschiedenen Größen und Farben. Der kreative Kopf hinter der Random Light ist der Designer "Bertjan Pot" Geboren 1975 studierte er an der Designakademie in Eindhoven und gründete 1999 zusammen mit Daniel White „Monkey Boys“. Seit 2003 arbeitet Pot selbstständig. Bertjan Pot ist ein Designer wahrscheinlich am besten für sein Random Light bekannt. Das Licht begann als Materialexperiment das im Grunde genommen der Anfang eines jeden von Studio Bertjan Pot geschaffenen Produkts ist. Das Ergebnis ist meist ein Interieur das eine Faszination für Techniken Strukturen Muster und Farben zeigt. Die meisten Experimente beginnen ziemlich impulsiv mit einer gewissen Neugier darauf wie die Dinge funktionieren oder wie etwas aussehen würde. Von dort aus nimmt Bertjan Herausforderungen mit den Herstellern auf die Möglichkeiten zu erkunden und die Grenzen ein wenig zu verschieben. Die Belohnung für jede Herausforderung ist eine neue. Studio Bertjan Pot arbeitet mit Herstellern wie Arco Established & Sons Feld Gelderland Montis Moooi und Richard Lampert zusammen. Seine ‚Carbon Copy' eine Kopie aus Karbonfaser von Charles Eames' berühmte ‚DKR Chair' wurden vom Stedelijk Museum Amsterdam und dem Museum Booijmans van Beuningen gekauft. Für seinen innovativen Gebrauch von gehärteten Textilfasern erhielt er die Amsterdamer ‚Profiel-Prijs 2004'. Und 2007 wurde er mit dem niederländischen Designpreis für den ‚Slim-Table' ausgezeichnet. Hersteller der Random Light ist die Firma "Moooi" "Wir sind hier um ein Umfeld schöner spannender und inspirierender zu machen!" Seit 15 Jahren inspiriert und verführt Moooi die Welt mit funkelnden und innovativen Designs. Das 2001 von Marcel Wanders und Casper Vissers gegründete Unternehmen wurde nach dem niederländischen Wort für "schön" benannt - das dritte "o" im Markennamen steht für einen Mehrwert in Bezug auf Schönheit und Einzigartigkeit. Am 1. September 2015 begrüßte Moooi stolz ihren neuen CEO Robin Bevers. Robin kam zu Moooi nachdem er zehn Jahre lang das Design Studio unseres Gründers und Künstlerischen Direktors Marcel Wanders geleitet hatte. Neben den Entwürfen von Marcel Wanders enthält das Moooi-Portfolio eine Reihe von Arbeiten anderer national und international bekannter Designer. Dazu gehören unter anderem Jürgen Bey Bertjan Pot Maarten Baas Jaime Hayon Neri & Hu Joost van Bleiswijk Studio Job und Nika Zupanc. Der Stil der Kollektion ist exklusiv gewagt verspielt exquisit und basiert auf der Überzeugung dass Design eine Frage der Liebe ist. Zeitlose Schönheitsobjekte die die Einzigartigkeit und den Charakter von Antiquitäten mit der Frische der Moderne verbinden. Diese Fusion bringt die Marke dazu sich auf die Produktion ikonischer Objekte zu konzentrieren wie zum Beispiel die Random Light Stehleuchte. Mit dieser einzigartigen und ikonischen Mischung aus Beleuchtung Möbeln und Accessoires die den Alltag überdauert kreiert Moooi Innenräume die mit einer inspirierenden Vielfalt an Mustern und Farben dekoriert sind um jede Art von Raum zu umfassen und Menschen verschiedener Altersgruppen Kulturen und Persönlichkeiten zu verlieben mit ihren Häusern. Diese unerwartete Heim-Vision lässt eine ganze Welt voller neuer Ideen entstehen und inspiriert komplette Moooi-Einstellungen um den Alltag mit einem Hauch Magie zu erhellen. Sie repräsentieren Orte an denen Visionen zusammenlaufen und wo jeder in der perfekten Mischung aus Kultur und Erfahrungen Halt machen und sich wohlfühlen kann die ein Zuhause schöner und einzigartiger macht. In den letzten Jahren hat Moooi seinen Horizont erweitert und mehrere Markengeschäfte und Ausstellungsräume in strategisch wichtigen Städten wie Amsterdam London und New York eröffnet. Die Moooi-Markengeschäfte sind der perfekte Ort für Designprofis um die Moooi-Kollektion in einem einzigartigen inspirierenden Ambiente zu erleben und die vielen Möglichkeiten der Moooi-Produktpalette perfekt visuell zu veranschaulichen!

Anbieter: designwebstore
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Random Light LED Floor Lamp Licht Moooi Farben ...
817,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Random Light schwarz in S LED Floor Lamp Zum ersten Mal hört die Random Light auf zu driften und kommt zur Erde herunter. Es ist die erste Stehlampe die in der Random Light Familie verfügbar ist und ist die ideale "Licht" -Lösung um jeden Raum einzurichten. Diese Stehleuchte von Bertjan Pot macht dem Namen ihrer Herstellerfamlie alle Ehre. Das niederländische Wort mooi bedeutet schön hübsch attraktiv. Random Light LED Floor Lamp von Moooi gibt es in zwei verschiedenen Größen und Farben. Der kreative Kopf hinter der Random Light ist der Designer "Bertjan Pot" Geboren 1975 studierte er an der Designakademie in Eindhoven und gründete 1999 zusammen mit Daniel White „Monkey Boys“. Seit 2003 arbeitet Pot selbstständig. Bertjan Pot ist ein Designer wahrscheinlich am besten für sein Random Light bekannt. Das Licht begann als Materialexperiment das im Grunde genommen der Anfang eines jeden von Studio Bertjan Pot geschaffenen Produkts ist. Das Ergebnis ist meist ein Interieur das eine Faszination für Techniken Strukturen Muster und Farben zeigt. Die meisten Experimente beginnen ziemlich impulsiv mit einer gewissen Neugier darauf wie die Dinge funktionieren oder wie etwas aussehen würde. Von dort aus nimmt Bertjan Herausforderungen mit den Herstellern auf die Möglichkeiten zu erkunden und die Grenzen ein wenig zu verschieben. Die Belohnung für jede Herausforderung ist eine neue. Studio Bertjan Pot arbeitet mit Herstellern wie Arco Established & Sons Feld Gelderland Montis Moooi und Richard Lampert zusammen. Seine ‚Carbon Copy' eine Kopie aus Karbonfaser von Charles Eames' berühmte ‚DKR Chair' wurden vom Stedelijk Museum Amsterdam und dem Museum Booijmans van Beuningen gekauft. Für seinen innovativen Gebrauch von gehärteten Textilfasern erhielt er die Amsterdamer ‚Profiel-Prijs 2004'. Und 2007 wurde er mit dem niederländischen Designpreis für den ‚Slim-Table' ausgezeichnet. Hersteller der Random Light ist die Firma "Moooi" "Wir sind hier um ein Umfeld schöner spannender und inspirierender zu machen!" Seit 15 Jahren inspiriert und verführt Moooi die Welt mit funkelnden und innovativen Designs. Das 2001 von Marcel Wanders und Casper Vissers gegründete Unternehmen wurde nach dem niederländischen Wort für "schön" benannt - das dritte "o" im Markennamen steht für einen Mehrwert in Bezug auf Schönheit und Einzigartigkeit. Am 1. September 2015 begrüßte Moooi stolz ihren neuen CEO Robin Bevers. Robin kam zu Moooi nachdem er zehn Jahre lang das Design Studio unseres Gründers und Künstlerischen Direktors Marcel Wanders geleitet hatte. Neben den Entwürfen von Marcel Wanders enthält das Moooi-Portfolio eine Reihe von Arbeiten anderer national und international bekannter Designer. Dazu gehören unter anderem Jürgen Bey Bertjan Pot Maarten Baas Jaime Hayon Neri & Hu Joost van Bleiswijk Studio Job und Nika Zupanc. Der Stil der Kollektion ist exklusiv gewagt verspielt exquisit und basiert auf der Überzeugung dass Design eine Frage der Liebe ist. Zeitlose Schönheitsobjekte die die Einzigartigkeit und den Charakter von Antiquitäten mit der Frische der Moderne verbinden. Diese Fusion bringt die Marke dazu sich auf die Produktion ikonischer Objekte zu konzentrieren wie zum Beispiel die Random Light Stehleuchte. Mit dieser einzigartigen und ikonischen Mischung aus Beleuchtung Möbeln und Accessoires die den Alltag überdauert kreiert Moooi Innenräume die mit einer inspirierenden Vielfalt an Mustern und Farben dekoriert sind um jede Art von Raum zu umfassen und Menschen verschiedener Altersgruppen Kulturen und Persönlichkeiten zu verlieben mit ihren Häusern. Diese unerwartete Heim-Vision lässt eine ganze Welt voller neuer Ideen entstehen und inspiriert komplette Moooi-Einstellungen um den Alltag mit einem Hauch Magie zu erhellen. Sie repräsentieren Orte an denen Visionen zusammenlaufen und wo jeder in der perfekten Mischung aus Kultur und Erfahrungen Halt machen und sich wohlfühlen kann die ein Zuhause schöner und einzigartiger macht. In den letzten Jahren hat Moooi seinen Horizont erweitert und mehrere Markengeschäfte und Ausstellungsräume in strategisch wichtigen Städten wie Amsterdam London und New York eröffnet. Die Moooi-Markengeschäfte sind der perfekte Ort für Designprofis um die Moooi-Kollektion in einem einzigartigen inspirierenden Ambiente zu erleben und die vielen Möglichkeiten der Moooi-Produktpalette perfekt visuell zu veranschaulichen!

Anbieter: designwebstore
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Random Light LED Floor Lamp Licht Moooi Farben ...
820,25 € *
ggf. zzgl. Versand

Random Light weiß in M LED Floor Lamp Zum ersten Mal hört die Random Light auf zu driften und kommt zur Erde herunter. Es ist die erste Stehlampe die in der Random Light Familie verfügbar ist und ist die ideale "Licht" -Lösung um jeden Raum einzurichten. Diese Stehleuchte von Bertjan Pot macht dem Namen ihrer Herstellerfamlie alle Ehre. Das niederländische Wort mooi bedeutet schön hübsch attraktiv. Random Light LED Floor Lamp von Moooi gibt es in zwei verschiedenen Größen und Farben. Der kreative Kopf hinter der Random Light ist der Designer "Bertjan Pot" Geboren 1975 studierte er an der Designakademie in Eindhoven und gründete 1999 zusammen mit Daniel White „Monkey Boys“. Seit 2003 arbeitet Pot selbstständig. Bertjan Pot ist ein Designer wahrscheinlich am besten für sein Random Light bekannt. Das Licht begann als Materialexperiment das im Grunde genommen der Anfang eines jeden von Studio Bertjan Pot geschaffenen Produkts ist. Das Ergebnis ist meist ein Interieur das eine Faszination für Techniken Strukturen Muster und Farben zeigt. Die meisten Experimente beginnen ziemlich impulsiv mit einer gewissen Neugier darauf wie die Dinge funktionieren oder wie etwas aussehen würde. Von dort aus nimmt Bertjan Herausforderungen mit den Herstellern auf die Möglichkeiten zu erkunden und die Grenzen ein wenig zu verschieben. Die Belohnung für jede Herausforderung ist eine neue. Studio Bertjan Pot arbeitet mit Herstellern wie Arco Established & Sons Feld Gelderland Montis Moooi und Richard Lampert zusammen. Seine ‚Carbon Copy' eine Kopie aus Karbonfaser von Charles Eames' berühmte ‚DKR Chair' wurden vom Stedelijk Museum Amsterdam und dem Museum Booijmans van Beuningen gekauft. Für seinen innovativen Gebrauch von gehärteten Textilfasern erhielt er die Amsterdamer ‚Profiel-Prijs 2004'. Und 2007 wurde er mit dem niederländischen Designpreis für den ‚Slim-Table' ausgezeichnet. Hersteller der Random Light ist die Firma "Moooi" "Wir sind hier um ein Umfeld schöner spannender und inspirierender zu machen!" Seit 15 Jahren inspiriert und verführt Moooi die Welt mit funkelnden und innovativen Designs. Das 2001 von Marcel Wanders und Casper Vissers gegründete Unternehmen wurde nach dem niederländischen Wort für "schön" benannt - das dritte "o" im Markennamen steht für einen Mehrwert in Bezug auf Schönheit und Einzigartigkeit. Am 1. September 2015 begrüßte Moooi stolz ihren neuen CEO Robin Bevers. Robin kam zu Moooi nachdem er zehn Jahre lang das Design Studio unseres Gründers und Künstlerischen Direktors Marcel Wanders geleitet hatte. Neben den Entwürfen von Marcel Wanders enthält das Moooi-Portfolio eine Reihe von Arbeiten anderer national und international bekannter Designer. Dazu gehören unter anderem Jürgen Bey Bertjan Pot Maarten Baas Jaime Hayon Neri & Hu Joost van Bleiswijk Studio Job und Nika Zupanc. Der Stil der Kollektion ist exklusiv gewagt verspielt exquisit und basiert auf der Überzeugung dass Design eine Frage der Liebe ist. Zeitlose Schönheitsobjekte die die Einzigartigkeit und den Charakter von Antiquitäten mit der Frische der Moderne verbinden. Diese Fusion bringt die Marke dazu sich auf die Produktion ikonischer Objekte zu konzentrieren wie zum Beispiel die Random Light Stehleuchte. Mit dieser einzigartigen und ikonischen Mischung aus Beleuchtung Möbeln und Accessoires die den Alltag überdauert kreiert Moooi Innenräume die mit einer inspirierenden Vielfalt an Mustern und Farben dekoriert sind um jede Art von Raum zu umfassen und Menschen verschiedener Altersgruppen Kulturen und Persönlichkeiten zu verlieben mit ihren Häusern. Diese unerwartete Heim-Vision lässt eine ganze Welt voller neuer Ideen entstehen und inspiriert komplette Moooi-Einstellungen um den Alltag mit einem Hauch Magie zu erhellen. Sie repräsentieren Orte an denen Visionen zusammenlaufen und wo jeder in der perfekten Mischung aus Kultur und Erfahrungen Halt machen und sich wohlfühlen kann die ein Zuhause schöner und einzigartiger macht. In den letzten Jahren hat Moooi seinen Horizont erweitert und mehrere Markengeschäfte und Ausstellungsräume in strategisch wichtigen Städten wie Amsterdam London und New York eröffnet. Die Moooi-Markengeschäfte sind der perfekte Ort für Designprofis um die Moooi-Kollektion in einem einzigartigen inspirierenden Ambiente zu erleben und die vielen Möglichkeiten der Moooi-Produktpalette perfekt visuell zu veranschaulichen!

Anbieter: designwebstore
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Random Light Pendelleuchten Moooi Farben / Größ...
1.377,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Random Light 105 cm in weiß Pendelleuchte Entworfen von Bertjan Pot und 2002 in der Moooi collection eingeführt ist das Random Light von Anfang an ein Bestseller geworden. Es vermittelt ein Gefühl von Einfachheit Weichheit Leichtigkeit und einem Hauch von Magie im zeitgenössischen Stil. Der Produktionsprozess ist eine ganz besondere Geschichte: Ein harztropfendes Garn wird zufällig um einen aufblasbaren Strandball gewickelt wodurch ein lichtdurchlässiger 3D-Stoff entsteht. Der Wasserball wird dann entleert und aus einer runden Öffnung in der Lampe herausgezogen. Am Ende wird die Haut zum Produkt. Weich und magisch. So entsteht immer wieder aufs Neue eine einzigartige Leuchte die durch ihr Licht- und Schattenspiel beeindruckt. Trotz ihrer Größe wirken die Pendelleuchten Random Light durch ihre fein gewebte Struktur filigran und luftig. Die Leuchtmittel können durch eine Öffnung ausgetauscht werden. Die Random Light ist in drei verschiedenen Durchmessern erhältlich und jeweils in schwarz oder weiß lieferbar. Jetzt auch in LED Ausführung erhältlich. Der kreative Kopf hinter der Random Light ist der Designer "Bertjan Pot" Geboren 1975 studierte er an der Designakademie in Eindhoven und gründete 1999 zusammen mit Daniel White „Monkey Boys“. Seit 2003 arbeitet Pot selbstständig. Bertjan Pot ist ein Designer wahrscheinlich am besten für sein Random Light (1999) bekannt. Das Licht begann als Materialexperiment das im Grunde genommen der Anfang eines jeden von Studio Bertjan Pot geschaffenen Produkts ist. Das Ergebnis ist meist ein Interieur das eine Faszination für Techniken Strukturen Muster und Farben zeigt. Die meisten Experimente beginnen ziemlich impulsiv mit einer gewissen Neugier darauf wie die Dinge funktionieren oder wie etwas aussehen würde. Von dort aus nimmt Bertjan Herausforderungen mit den Herstellern auf die Möglichkeiten zu erkunden und die Grenzen ein wenig zu verschieben. Die Belohnung für jede Herausforderung ist eine neue. Studio Bertjan Pot arbeitet mit Herstellern wie Arco Established & Sons Feld Gelderland Montis Moooi und Richard Lampert zusammen. Seine ‚Carbon Copy' eine Kopie aus Karbonfaser von Charles Eames' berühmte ‚DKR Chair' wurden vom Stedelijk Museum Amsterdam und dem Museum Booijmans van Beuningen gekauft. Für seinen innovativen Gebrauch von gehärteten Textilfasern erhielt er die Amsterdamer ‚Profiel-Prijs 2004'. Und 2007 wurde er mit dem niederländischen Designpreis für den ‚Slim-Table' ausgezeichnet. Hersteller der Random Light ist die Firma "Moooi" "Wir sind hier um ein Umfeld schöner spannender und inspirierender zu machen!" Seit 15 Jahren inspiriert und verführt Moooi die Welt mit funkelnden und innovativen Designs. Das 2001 von Marcel Wanders und Casper Vissers gegründete Unternehmen wurde nach dem niederländischen Wort für "schön" benannt - das dritte "o" im Markennamen steht für einen Mehrwert in Bezug auf Schönheit und Einzigartigkeit. Am 1. September 2015 begrüßte Moooi stolz ihren neuen CEO Robin Bevers. Robin kam zu Moooi nachdem er zehn Jahre lang das Design Studio unseres Gründers und Künstlerischen Direktors Marcel Wanders geleitet hatte. Neben den Entwürfen von Marcel Wanders enthält das Moooi-Portfolio eine Reihe von Arbeiten anderer national und international bekannter Designer. Dazu gehören unter anderem Jürgen Bey Bertjan Pot Maarten Baas Jaime Hayon Neri & Hu Joost van Bleiswijk Studio Job und Nika Zupanc. Der Stil der Kollektion ist exklusiv gewagt verspielt exquisit und basiert auf der Überzeugung dass Design eine Frage der Liebe ist. Zeitlose Schönheitsobjekte die die Einzigartigkeit und den Charakter von Antiquitäten mit der Frische der Moderne verbinden. Diese Fusion bringt die Marke dazu sich auf die Produktion ikonischer Objekte zu konzentrieren wie zum Beispiel die Random Light. Mit dieser einzigartigen und ikonischen Mischung aus Beleuchtung Möbeln und Accessoires die den Alltag überdauert kreiert Moooi Innenräume die mit einer inspirierenden Vielfalt an Mustern und Farben dekoriert sind um jede Art von Raum zu umfassen und Menschen verschiedener Altersgruppen Kulturen und Persönlichkeiten zu verlieben mit ihren Häusern. Diese unerwartete Heim-Vision lässt eine ganze Welt voller neuer Ideen entstehen und inspiriert komplette Moooi-Einstellungen um den Alltag mit einem Hauch Magie zu erhellen. Sie repräsentieren Orte an denen Visionen zusammenlaufen und wo jeder in der perfekten Mischung aus Kultur und Erfahrungen Halt machen und sich wohlfühlen kann die ein Zuhause schöner und einzigartiger macht. In den letzten Jahren hat Moooi seinen Horizont erweitert und mehrere Markengeschäfte und Ausstellungsräume in strategisch wichtigen Städten wie Amsterdam London und New York eröffnet. Die Moooi-Markengeschäfte sind der perfekte Ort für Designprofis um die Moooi-Kollektion in einem einzigartigen inspirierenden Ambiente zu erleben und die vielen Möglichkeiten der Moooi-Produktpalette perfekt visuell zu veranschaulichen!.

Anbieter: designwebstore
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Random Light Pendelleuchten Moooi Farben / Größ...
1.609,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Random Light 105 cm in schwarz Pendelleuchte Entworfen von Bertjan Pot und 2002 in der Moooi collection eingeführt ist das Random Light von Anfang an ein Bestseller geworden. Es vermittelt ein Gefühl von Einfachheit Weichheit Leichtigkeit und einem Hauch von Magie im zeitgenössischen Stil. Der Produktionsprozess ist eine ganz besondere Geschichte: Ein harztropfendes Garn wird zufällig um einen aufblasbaren Strandball gewickelt wodurch ein lichtdurchlässiger 3D-Stoff entsteht. Der Wasserball wird dann entleert und aus einer runden Öffnung in der Lampe herausgezogen. Am Ende wird die Haut zum Produkt. Weich und magisch. So entsteht immer wieder aufs Neue eine einzigartige Leuchte die durch ihr Licht- und Schattenspiel beeindruckt. Trotz ihrer Größe wirken die Pendelleuchten Random Light durch ihre fein gewebte Struktur filigran und luftig. Die Leuchtmittel können durch eine Öffnung ausgetauscht werden. Die Random Light ist in drei verschiedenen Durchmessern erhältlich und jeweils in schwarz oder weiß lieferbar. Jetzt auch in LED Ausführung erhältlich. Der kreative Kopf hinter der Random Light ist der Designer "Bertjan Pot" Geboren 1975 studierte er an der Designakademie in Eindhoven und gründete 1999 zusammen mit Daniel White „Monkey Boys“. Seit 2003 arbeitet Pot selbstständig. Bertjan Pot ist ein Designer wahrscheinlich am besten für sein Random Light (1999) bekannt. Das Licht begann als Materialexperiment das im Grunde genommen der Anfang eines jeden von Studio Bertjan Pot geschaffenen Produkts ist. Das Ergebnis ist meist ein Interieur das eine Faszination für Techniken Strukturen Muster und Farben zeigt. Die meisten Experimente beginnen ziemlich impulsiv mit einer gewissen Neugier darauf wie die Dinge funktionieren oder wie etwas aussehen würde. Von dort aus nimmt Bertjan Herausforderungen mit den Herstellern auf die Möglichkeiten zu erkunden und die Grenzen ein wenig zu verschieben. Die Belohnung für jede Herausforderung ist eine neue. Studio Bertjan Pot arbeitet mit Herstellern wie Arco Established & Sons Feld Gelderland Montis Moooi und Richard Lampert zusammen. Seine ‚Carbon Copy' eine Kopie aus Karbonfaser von Charles Eames' berühmte ‚DKR Chair' wurden vom Stedelijk Museum Amsterdam und dem Museum Booijmans van Beuningen gekauft. Für seinen innovativen Gebrauch von gehärteten Textilfasern erhielt er die Amsterdamer ‚Profiel-Prijs 2004'. Und 2007 wurde er mit dem niederländischen Designpreis für den ‚Slim-Table' ausgezeichnet. Hersteller der Random Light ist die Firma "Moooi" "Wir sind hier um ein Umfeld schöner spannender und inspirierender zu machen!" Seit 15 Jahren inspiriert und verführt Moooi die Welt mit funkelnden und innovativen Designs. Das 2001 von Marcel Wanders und Casper Vissers gegründete Unternehmen wurde nach dem niederländischen Wort für "schön" benannt - das dritte "o" im Markennamen steht für einen Mehrwert in Bezug auf Schönheit und Einzigartigkeit. Am 1. September 2015 begrüßte Moooi stolz ihren neuen CEO Robin Bevers. Robin kam zu Moooi nachdem er zehn Jahre lang das Design Studio unseres Gründers und Künstlerischen Direktors Marcel Wanders geleitet hatte. Neben den Entwürfen von Marcel Wanders enthält das Moooi-Portfolio eine Reihe von Arbeiten anderer national und international bekannter Designer. Dazu gehören unter anderem Jürgen Bey Bertjan Pot Maarten Baas Jaime Hayon Neri & Hu Joost van Bleiswijk Studio Job und Nika Zupanc. Der Stil der Kollektion ist exklusiv gewagt verspielt exquisit und basiert auf der Überzeugung dass Design eine Frage der Liebe ist. Zeitlose Schönheitsobjekte die die Einzigartigkeit und den Charakter von Antiquitäten mit der Frische der Moderne verbinden. Diese Fusion bringt die Marke dazu sich auf die Produktion ikonischer Objekte zu konzentrieren wie zum Beispiel die Random Light. Mit dieser einzigartigen und ikonischen Mischung aus Beleuchtung Möbeln und Accessoires die den Alltag überdauert kreiert Moooi Innenräume die mit einer inspirierenden Vielfalt an Mustern und Farben dekoriert sind um jede Art von Raum zu umfassen und Menschen verschiedener Altersgruppen Kulturen und Persönlichkeiten zu verlieben mit ihren Häusern. Diese unerwartete Heim-Vision lässt eine ganze Welt voller neuer Ideen entstehen und inspiriert komplette Moooi-Einstellungen um den Alltag mit einem Hauch Magie zu erhellen. Sie repräsentieren Orte an denen Visionen zusammenlaufen und wo jeder in der perfekten Mischung aus Kultur und Erfahrungen Halt machen und sich wohlfühlen kann die ein Zuhause schöner und einzigartiger macht. In den letzten Jahren hat Moooi seinen Horizont erweitert und mehrere Markengeschäfte und Ausstellungsräume in strategisch wichtigen Städten wie Amsterdam London und New York eröffnet. Die Moooi-Markengeschäfte sind der perfekte Ort für Designprofis um die Moooi-Kollektion in einem einzigartigen inspirierenden Ambiente zu erleben und die vielen Möglichkeiten der Moooi-Produktpalette perfekt visuell zu veranschaulichen!.

Anbieter: designwebstore
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Random Light Pendelleuchten Moooi Farben / Größ...
764,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Random Light 80 cm in weiß Pendelleuchte Entworfen von Bertjan Pot und 2002 in der Moooi collection eingeführt ist das Random Light von Anfang an ein Bestseller geworden. Es vermittelt ein Gefühl von Einfachheit Weichheit Leichtigkeit und einem Hauch von Magie im zeitgenössischen Stil. Der Produktionsprozess ist eine ganz besondere Geschichte: Ein harztropfendes Garn wird zufällig um einen aufblasbaren Strandball gewickelt wodurch ein lichtdurchlässiger 3D-Stoff entsteht. Der Wasserball wird dann entleert und aus einer runden Öffnung in der Lampe herausgezogen. Am Ende wird die Haut zum Produkt. Weich und magisch. So entsteht immer wieder aufs Neue eine einzigartige Leuchte die durch ihr Licht- und Schattenspiel beeindruckt. Trotz ihrer Größe wirken die Pendelleuchten Random Light durch ihre fein gewebte Struktur filigran und luftig. Die Leuchtmittel können durch eine Öffnung ausgetauscht werden. Die Random Light ist in drei verschiedenen Durchmessern erhältlich und jeweils in schwarz oder weiß lieferbar. Jetzt auch in LED Ausführung erhältlich. Der kreative Kopf hinter der Random Light ist der Designer "Bertjan Pot" Geboren 1975 studierte er an der Designakademie in Eindhoven und gründete 1999 zusammen mit Daniel White „Monkey Boys“. Seit 2003 arbeitet Pot selbstständig. Bertjan Pot ist ein Designer wahrscheinlich am besten für sein Random Light (1999) bekannt. Das Licht begann als Materialexperiment das im Grunde genommen der Anfang eines jeden von Studio Bertjan Pot geschaffenen Produkts ist. Das Ergebnis ist meist ein Interieur das eine Faszination für Techniken Strukturen Muster und Farben zeigt. Die meisten Experimente beginnen ziemlich impulsiv mit einer gewissen Neugier darauf wie die Dinge funktionieren oder wie etwas aussehen würde. Von dort aus nimmt Bertjan Herausforderungen mit den Herstellern auf die Möglichkeiten zu erkunden und die Grenzen ein wenig zu verschieben. Die Belohnung für jede Herausforderung ist eine neue. Studio Bertjan Pot arbeitet mit Herstellern wie Arco Established & Sons Feld Gelderland Montis Moooi und Richard Lampert zusammen. Seine ‚Carbon Copy' eine Kopie aus Karbonfaser von Charles Eames' berühmte ‚DKR Chair' wurden vom Stedelijk Museum Amsterdam und dem Museum Booijmans van Beuningen gekauft. Für seinen innovativen Gebrauch von gehärteten Textilfasern erhielt er die Amsterdamer ‚Profiel-Prijs 2004'. Und 2007 wurde er mit dem niederländischen Designpreis für den ‚Slim-Table' ausgezeichnet. Hersteller der Random Light ist die Firma "Moooi" "Wir sind hier um ein Umfeld schöner spannender und inspirierender zu machen!" Seit 15 Jahren inspiriert und verführt Moooi die Welt mit funkelnden und innovativen Designs. Das 2001 von Marcel Wanders und Casper Vissers gegründete Unternehmen wurde nach dem niederländischen Wort für "schön" benannt - das dritte "o" im Markennamen steht für einen Mehrwert in Bezug auf Schönheit und Einzigartigkeit. Am 1. September 2015 begrüßte Moooi stolz ihren neuen CEO Robin Bevers. Robin kam zu Moooi nachdem er zehn Jahre lang das Design Studio unseres Gründers und Künstlerischen Direktors Marcel Wanders geleitet hatte. Neben den Entwürfen von Marcel Wanders enthält das Moooi-Portfolio eine Reihe von Arbeiten anderer national und international bekannter Designer. Dazu gehören unter anderem Jürgen Bey Bertjan Pot Maarten Baas Jaime Hayon Neri & Hu Joost van Bleiswijk Studio Job und Nika Zupanc. Der Stil der Kollektion ist exklusiv gewagt verspielt exquisit und basiert auf der Überzeugung dass Design eine Frage der Liebe ist. Zeitlose Schönheitsobjekte die die Einzigartigkeit und den Charakter von Antiquitäten mit der Frische der Moderne verbinden. Diese Fusion bringt die Marke dazu sich auf die Produktion ikonischer Objekte zu konzentrieren wie zum Beispiel die Random Light. Mit dieser einzigartigen und ikonischen Mischung aus Beleuchtung Möbeln und Accessoires die den Alltag überdauert kreiert Moooi Innenräume die mit einer inspirierenden Vielfalt an Mustern und Farben dekoriert sind um jede Art von Raum zu umfassen und Menschen verschiedener Altersgruppen Kulturen und Persönlichkeiten zu verlieben mit ihren Häusern. Diese unerwartete Heim-Vision lässt eine ganze Welt voller neuer Ideen entstehen und inspiriert komplette Moooi-Einstellungen um den Alltag mit einem Hauch Magie zu erhellen. Sie repräsentieren Orte an denen Visionen zusammenlaufen und wo jeder in der perfekten Mischung aus Kultur und Erfahrungen Halt machen und sich wohlfühlen kann die ein Zuhause schöner und einzigartiger macht. In den letzten Jahren hat Moooi seinen Horizont erweitert und mehrere Markengeschäfte und Ausstellungsräume in strategisch wichtigen Städten wie Amsterdam London und New York eröffnet. Die Moooi-Markengeschäfte sind der perfekte Ort für Designprofis um die Moooi-Kollektion in einem einzigartigen inspirierenden Ambiente zu erleben und die vielen Möglichkeiten der Moooi-Produktpalette perfekt visuell zu veranschaulichen!.

Anbieter: designwebstore
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Random Light Pendelleuchten Moooi Farben / Größ...
816,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Random Light 80 cm in schwarz Pendelleuchte Entworfen von Bertjan Pot und 2002 in der Moooi collection eingeführt ist das Random Light von Anfang an ein Bestseller geworden. Es vermittelt ein Gefühl von Einfachheit Weichheit Leichtigkeit und einem Hauch von Magie im zeitgenössischen Stil. Der Produktionsprozess ist eine ganz besondere Geschichte: Ein harztropfendes Garn wird zufällig um einen aufblasbaren Strandball gewickelt wodurch ein lichtdurchlässiger 3D-Stoff entsteht. Der Wasserball wird dann entleert und aus einer runden Öffnung in der Lampe herausgezogen. Am Ende wird die Haut zum Produkt. Weich und magisch. So entsteht immer wieder aufs Neue eine einzigartige Leuchte die durch ihr Licht- und Schattenspiel beeindruckt. Trotz ihrer Größe wirken die Pendelleuchten Random Light durch ihre fein gewebte Struktur filigran und luftig. Die Leuchtmittel können durch eine Öffnung ausgetauscht werden. Die Random Light ist in drei verschiedenen Durchmessern erhältlich und jeweils in schwarz oder weiß lieferbar. Jetzt auch in LED Ausführung erhältlich. Der kreative Kopf hinter der Random Light ist der Designer "Bertjan Pot" Geboren 1975 studierte er an der Designakademie in Eindhoven und gründete 1999 zusammen mit Daniel White „Monkey Boys“. Seit 2003 arbeitet Pot selbstständig. Bertjan Pot ist ein Designer wahrscheinlich am besten für sein Random Light (1999) bekannt. Das Licht begann als Materialexperiment das im Grunde genommen der Anfang eines jeden von Studio Bertjan Pot geschaffenen Produkts ist. Das Ergebnis ist meist ein Interieur das eine Faszination für Techniken Strukturen Muster und Farben zeigt. Die meisten Experimente beginnen ziemlich impulsiv mit einer gewissen Neugier darauf wie die Dinge funktionieren oder wie etwas aussehen würde. Von dort aus nimmt Bertjan Herausforderungen mit den Herstellern auf die Möglichkeiten zu erkunden und die Grenzen ein wenig zu verschieben. Die Belohnung für jede Herausforderung ist eine neue. Studio Bertjan Pot arbeitet mit Herstellern wie Arco Established & Sons Feld Gelderland Montis Moooi und Richard Lampert zusammen. Seine ‚Carbon Copy' eine Kopie aus Karbonfaser von Charles Eames' berühmte ‚DKR Chair' wurden vom Stedelijk Museum Amsterdam und dem Museum Booijmans van Beuningen gekauft. Für seinen innovativen Gebrauch von gehärteten Textilfasern erhielt er die Amsterdamer ‚Profiel-Prijs 2004'. Und 2007 wurde er mit dem niederländischen Designpreis für den ‚Slim-Table' ausgezeichnet. Hersteller der Random Light ist die Firma "Moooi" "Wir sind hier um ein Umfeld schöner spannender und inspirierender zu machen!" Seit 15 Jahren inspiriert und verführt Moooi die Welt mit funkelnden und innovativen Designs. Das 2001 von Marcel Wanders und Casper Vissers gegründete Unternehmen wurde nach dem niederländischen Wort für "schön" benannt - das dritte "o" im Markennamen steht für einen Mehrwert in Bezug auf Schönheit und Einzigartigkeit. Am 1. September 2015 begrüßte Moooi stolz ihren neuen CEO Robin Bevers. Robin kam zu Moooi nachdem er zehn Jahre lang das Design Studio unseres Gründers und Künstlerischen Direktors Marcel Wanders geleitet hatte. Neben den Entwürfen von Marcel Wanders enthält das Moooi-Portfolio eine Reihe von Arbeiten anderer national und international bekannter Designer. Dazu gehören unter anderem Jürgen Bey Bertjan Pot Maarten Baas Jaime Hayon Neri & Hu Joost van Bleiswijk Studio Job und Nika Zupanc. Der Stil der Kollektion ist exklusiv gewagt verspielt exquisit und basiert auf der Überzeugung dass Design eine Frage der Liebe ist. Zeitlose Schönheitsobjekte die die Einzigartigkeit und den Charakter von Antiquitäten mit der Frische der Moderne verbinden. Diese Fusion bringt die Marke dazu sich auf die Produktion ikonischer Objekte zu konzentrieren wie zum Beispiel die Random Light. Mit dieser einzigartigen und ikonischen Mischung aus Beleuchtung Möbeln und Accessoires die den Alltag überdauert kreiert Moooi Innenräume die mit einer inspirierenden Vielfalt an Mustern und Farben dekoriert sind um jede Art von Raum zu umfassen und Menschen verschiedener Altersgruppen Kulturen und Persönlichkeiten zu verlieben mit ihren Häusern. Diese unerwartete Heim-Vision lässt eine ganze Welt voller neuer Ideen entstehen und inspiriert komplette Moooi-Einstellungen um den Alltag mit einem Hauch Magie zu erhellen. Sie repräsentieren Orte an denen Visionen zusammenlaufen und wo jeder in der perfekten Mischung aus Kultur und Erfahrungen Halt machen und sich wohlfühlen kann die ein Zuhause schöner und einzigartiger macht. In den letzten Jahren hat Moooi seinen Horizont erweitert und mehrere Markengeschäfte und Ausstellungsräume in strategisch wichtigen Städten wie Amsterdam London und New York eröffnet. Die Moooi-Markengeschäfte sind der perfekte Ort für Designprofis um die Moooi-Kollektion in einem einzigartigen inspirierenden Ambiente zu erleben und die vielen Möglichkeiten der Moooi-Produktpalette perfekt visuell zu veranschaulichen!.

Anbieter: designwebstore
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot